Die besten Früchte für eine gesunde, strahlende Haut

Unabhängig davon, welche Frucht Ihr Favorit ist, ist der Beweis klar, dass Früchte Ihnen nicht nur gute Nährwertvorteile bieten, sondern Ihnen auch eine gesunde und strahlende Haut verleihen können. Lassen Sie uns die besten Früchte erforschen, um Ihre Hautqualität zu verbessern und wie Sie sie in Ihre Ernährung integrieren können. 

1. Mango

Mango ist eine köstliche und saftige Frucht, die Wunder wirken kann, um Ihre Haut zu verjüngen. Es enthält die Vitamine A, C, E und K sowie Beta-Carotin, Flavonoide, Polyphenole und Xanthophylle. Da es viel Ballaststoffe und Zucker enthält, eignet es sich auch hervorragend für Ihre Verdauung, wenn Sie Magenprobleme haben. In Bezug auf die Hautpflege eignet sich die Frucht hervorragend zur Entzündungshemmung und schützt Ihre Haut vor dauerhaften Schäden. Mango ist aufgrund seiner heilenden Eigenschaften häufig in Kosmetika und Hautpflegeprodukten enthalten. Sie können die Mango entweder in einem Shake oder zu Ihren Mahlzeiten essen oder Mangopulpe direkt auf Gesicht und Hals auftragen.

2. Wassermelone

Wassermelone ist eine weitere großartige Option für die Haut, insbesondere für Personen mit empfindlicher oder zu Akne neigender Haut. Wassermelone besteht zu fast 92 Prozent aus Wasser, daher ist es großartig, die Wasseraufnahme zu steigern und Giftstoffe aus der Haut zu entfernen. Es ist auch vollgepackt mit Vitamin A, B1, B6 und C, Lycopin, Flavonoiden und Carotinoiden, die sich hervorragend zur Vorbeugung von Hautschäden eignen. 

3. Orangen

Orangen sind lecker und lebendig, aber aufgrund ihres hohen Vitamin C-Gehalts auch fantastisch für die Haut. Orangen eignen sich hervorragend zur Vorbeugung von Lichtschäden und oxidativen Schäden und sind dank ihrer Antioxidantien hilfreich gegen Entzündungen. Schließlich hilft das synthetisierende Kollagen, DNA-Schäden zu verhindern, die Ihre Haut erleiden könnte. Die empfohlene Dosis für eine bessere Haut ist entweder Orangensaft, täglich eine Orange essen oder Orangensaft auf Ihre Haut auftragen, um Pigmentprobleme zu vermeiden und einen helleren Teint zu erhalten.

4. Papaya

Papaya ist reich an Tonnen von Vitaminen wie A, B und C sowie Mineralien wie Kupfer, Kalium und Magnesium. Diese Frucht ist wirklich ein Superfood mit hervorragenden antimykotischen, antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften, das viele Hautprobleme wie Infektionen, Geschwüre, Warzen und Ekzeme heilen kann, um nur einige zu nennen. Sie können entweder jeden Tag etwas in Ihren Lebensmitteln essen oder schütteln oder ein Fruchtfleisch auf Ihr Gesicht auftragen. Bei trockener und schuppiger Haut können Sie Papaya-Fruchtfleisch mit Mandelöl mischen und auf die betroffene Stelle auftragen. 

5. Granatapfel

Für eine strahlendere und bessere Haut können Sie auch Granatapfel in Betracht ziehen. Die Samen sowie die Membran und die Schale enthalten Antioxidantien und können Ihre Haut vor Sonnenschäden schützen. Die Frucht enthält neben Kalium, Kalzium, Phosphor und Magnesium auch viel Vitamin C und K. Wie die anderen Optionen auf dieser Liste können Sie es entweder direkt konsumieren oder Saft aus den Samen pressen, um ihn auf Ihre Haut aufzutragen.

6. Apfel

Sie sagen, ein Apfel am Tag hält den Arzt fern, aber er hält auch Ihre Hautprobleme in Schach. Es ist eine großartige Quelle für Ballaststoffe, Vitamine A und C, Magnesium, Kalium und Kalzium. 

7. Banane

Last but not least ist Banane eine zugängliche Frucht, die Ihnen zusätzlich zu ihren hautheilenden Eigenschaften einige große Energieschübe verleihen kann. Sie können die Bananenschale sogar wegen ihrer heilenden Wirkung auf Ihre Haut verwenden, insbesondere wenn Sie an Aknenarben leiden. Die Banane selbst ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen A, C, E und K sowie wichtigen Mineralien wie Magnesium, Kalium und Kalzium. Bananen eignen sich hervorragend für feuchte Haut und als Antioxidantien.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.