Warum Camu Camu das neueste Superfood ist

camu-camu-beere-kirsche-frucht-vorteile

Botanischer Name: Myrciaria dubia

Camu Camu ist ein niedrig wachsender Strauch, der in den Amazonas-Regenwäldern von Peru und Brasilien vorkommt. Es produziert eine zitronengroße, hellorange bis purpurrote Frucht mit gelbem Fruchtfleisch. 

Diese Frucht enthält neben Beta-Carotin, Kalium, Kalzium, Eisen, Niacin, Phosphor, Protein, Serin, Thiamin, Leucin und Valin mehr natürliches Vitamin C als jede andere Nahrungsquelle auf dem Planeten. 

Diese starken sekundären Pflanzenstoffe und Aminosäuren haben eine überraschende Reihe von therapeutischen Wirkungen. Camu Camu hat adstringierende, antioxidative, entzündungshemmende, erweichende und ernährungsphysiologische Eigenschaften.

Vorteile von Camu Camu:

  • Vitamin C – mehr als jedes andere Lebensmittel!
    (1/2 Teelöffel Pulver liefert mehr als 400% des Tageswertes!)
  • Stärkt das Immunsystem.
  • Reich an Antioxidantien
  • Balances Mood – wirksames und sicheres Antidepressivum.
  • Unterstützt die optimale Funktion des Nervensystems einschließlich der Augen- und Gehirnfunktionen.
  • Bietet arthritischen Schutz durch Reduzierung von Entzündungen.
  • Antivirale
  • Anti-Hepatitis – schützt vor Lebererkrankungen, einschließlich Lebererkrankungen und Leberkrebs.
  • Wirksam gegen alle Formen des Herpesvirus (z. B. Epstein-Barr, Mononukleose, Fieberbläschen usw.)

Camu Camu Pulver enthält ca. 15 Gew .-% Vitamin C. Im Vergleich zu Orangen enthält Camu Camu 30-50-mal mehr Vitamin C, zehnmal mehr Eisen, dreimal mehr Niacin, doppelt so viel Riboflavin und 50% mehr Phosphor.

Natürliches Vitamin C versus synthetisches Vitamin C

Vitamin C ist das bekannteste und vielleicht wichtigste aller Vitamine. Es kann nicht vom Körper hergestellt werden und muss eingenommen werden.

Dr. Szent-Gyorgi erhielt 1937 den Nobelpreis für Medizin für die Isolierung von Vitamin C und die Anerkennung seiner wichtigen Rolle für die menschliche Gesundheit. In seinen Studien zeigte er die vielen Vorteile des Verzehrs von Vitamin C in Form von Vollnahrung auf. 

Obwohl er der ursprüngliche Wissenschaftler war, der Ascorbinsäure isolierte, bestand er darauf, dass die überlegenen Vorteile von Vitamin C beim Verzehr aus natürlichen Lebensmitteln viel deutlicher sind.

Natürliche Nahrungsquellen für Vitamin C enthalten auch andere Co-Faktoren, die die Effizienz und Nutzung von Vitamin C durch den Körper verbessern. Der natürliche Vitamin C-Gehalt in Camu Camu wird durch ein vollständiges Profil natürlich vorkommender Mineralien und Aminosäuren erhöht.

Emotionales und geistiges Wohlbefinden

Einige außergewöhnliche Eigenschaften dieser Amazonas-Regenwaldfrucht werden von Gary Null, Ph.D., einem national bekannten Ernährungswissenschaftler und Forscher, beschrieben. In seinem Clinician’s Handbook of Natural Healing (1998) listet Null Krankheitszustände und die Kräuter auf, deren gesundheitsfördernde Eigenschaften in Bezug auf bestimmte Organ- / Systemschwächen und -probleme als wirksam befunden wurden. 

Bei der Erörterung der ganzheitlichen Behandlung von Depressionen listet er 19 Pflanzen mit chemischen Verbindungen mit stimmungsausgleichenden Eigenschaften in der Reihenfolge ihrer Wirksamkeit auf. Camu Camu ist # 2 auf seiner Liste. 

Camu Camu scheint das Gehirn bei der Optimierung seiner stimmungsausgleichenden Chemie zu unterstützen. Darüber hinaus legen veröffentlichte Studien nahe, dass Vitamin C einen erhöhten Serotoninspiegel im Gehirn unterstützt. 

Einige Ärzte haben berichtet, dass Camu Camu am selben Tag stimmungsausgleichende Effekte hat. Es gibt keine Nebenwirkungen wie Lichtempfindlichkeit oder Magen-Darm-Probleme und es kann sicher in Kombination mit pharmazeutischen Antidepressiva angewendet werden.

Sonstige Gesundheitszustände

Mediziner berichten, dass ein Camu-Camu von Premium-Qualität eine sehr effektive Nährstoffunterstützung für die Remission von Gürtelrose bietet und die erwartete Zeit für die Reduzierung der Symptome halbiert, indem die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers unterstützt werden. 

Anwender berichten, dass sich Fieberbläschen an einem Tag und Herpes genitalis häufig innerhalb von 48 Stunden bessern und die chronische Müdigkeit nach Epstein-Barr in ein bis zwei Wochen etwas bessert. 

Camu-Camu kann auch täglich eingenommen werden, um die körpereigene Immunabwehr gegen das Herpesvirus hochwirksam zu unterstützen, wenn es im Körper schlummert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.